Zum Inhalt springen
Startseite » Sprachförderkräfte (m/w/d), in Stuttgart mit allen Stadtteilen, 15-50 %, ab sofort

Sprachförderkräfte (m/w/d), in Stuttgart mit allen Stadtteilen, 15-50 %, ab sofort

  • von
  • Teilzeit
  • GT
  • U3
  • Ü3
  • Stuttgart

VÖ GTE, Ü3 U3, 2-6 Jahre

Die Evangelische Kirche unterhält in Stuttgart 257 Gruppen in 103 Kindertageseinrichtungen (Ganztagseinrichtungen und Kindergärten). 5.750 Kinder werden in diesen Einrichtungen betreut.

Sie haben Freude am sprachlichen Ausdruck und Lust darauf, diese Freude Kindern weiterzugeben? Sie lieben es mit Sprache zu spielen und bei Kindern die gleiche Begeisterung zu wecken? Für Sie ist Sprachenvielfalt eine Bereicherung und Sie möchten die Familiensprachen der Kinder wertschätzend aufgreifen?

Wenn Ihr Herz jetzt schneller schlägt, sind Sie in der Sprachförderung genau richtig!

Als Sprachförderkraft begleiten Sie die Kinder in allen Situationen des Alltags: Sie gehen mit einzelnen Kindern oder mit kleinen Gruppen ins Gespräch und gestalten sprachbildende Angebote. Sie singen, tanzen, reimen, oder bewegen sich mit den Kindern. Sie schauen sich gemeinsam Bilderbücher an und erzählen sich gegenseitig Erlebtes, Erfundenes oder Witziges.

 IHRE PERSPEKTIVE BEI UNS:

Persönliche Sicherheit durch eine fairer Bezahlung nach KAO (TVÖD- Sue), die Eingruppierung erfolgt je nach Vorliegen der persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen, Jahressonderzahlungen, Altersversorgung (ZVK), die Stuttgart Zulage „Tarif Plus“ im Gruppendienst und die Übernahme des Deutschlandtickets für den Arbeitsweg.

Persönliche Weiterentwicklung durch ein extra Fortbildungsangebot für Sprachförderkräfte, ein Drittel der Arbeitszeit ist Verfügungszeit und viermal im Jahr findet ein Netzwerktreffen für Sprachförderkräfte zum Austausch und zur Fortbildung statt.

Teamentwicklung durch eine begleitete Einarbeitung, einen wertschätzenden und kollegialen Teamspirit, ihre persönliche Entfaltung und Einbringung von Ideen und Kompetenzen, das gemeinsame Arbeiten nach den Lerngeschichten nach Margaret Carr und die Einführung einer Kita- App ab 2024.

Persönlicher Draht zum Träger mit enger fachlicher Begleitung durch eine Fachberatung für Sprachförderkräfte, ein persönliches Bewerbungsgespräch und ggf. Unterstützung bei der Wohnungs- und Kita Suche für eigene Kinder.

Besonderheit:

Die Arbeitszeit ist vorwiegend vormittags, die Kombination von Sprachförderung und Arbeit in der Gruppe ist möglich, die Stelle kann auch in zwei Einrichtungen durchgeführt werden.

IHR PROFIL:

  • Sie haben bestenfalls eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher/in, Kindheitspädagoge/in, oder anerkannte Fachkraft, oder haben Erfahrung im Umgang mit Kindern
  • sind einer Kirche der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) zugehörig,
  • begegnen Familien und Kindern auf Augenhöhe, und begleiten diese empathisch und liebevoll im Alltag
  • sind teamfähig und schätzen eine Feedbackkultur
  • freuen sich darauf die Einrichtungskonzeption und christliche Werte zu vermittelt und gemeinschaftlich weiterzuentwickeln?

Dann bewerben Sie sich bei uns!

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden begrüßt!

Nähere Details können gerne im persönlichen Gespräch geklärt werden.

Ansprechpartnerin ist Fachberaterin Frau Tutsch  oder Tel.: 0711/2068- 129

Evangelisches Verwaltungszentrum Stuttgart
Abteilung Jugend und Soziales
Büchsenstraße 33
70174 Stuttgart

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an Meike.Tutsch@elk-wue.de